goFit – Die Gesundheitsmatte
Prof. Dr. Igor Kononenko
Sie befinden sich hier: Die Wirkung / Referenzen / Prof. Dr. Igor Kononenko

» zurück zur Übersicht «

Prof. Dr. Igor Kononenko

Leiter des Laboratoriums für kognitives Modelling, Abteilung Künstliche Intelligenz an der Fakultät für Computer und Informationswissenschaften, Universität Ljubljana. Nach seinen Erkenntnissen setzt das Gehen auf der goFit-Gesundheitsmatte körpereigene Energien frei. Natürliches Doping sozusagen.

 

Eine unter der Leitung von Prof. Dr. Igor Kononenko an der Universität Ljubljana durchgeführte Studie zeigt: Wer vor dem Joggen, dem Training oder dem Einstieg in seinen Büro-Alltag zehn Minuten auf der goFit-Gesundheitsmatte geht, bringt seinen körpereigenen Energiehaushalt auf Trab und meistert die danach folgenden Anforderungen leichter.

 

Die Teilnehmer der Studie mussten zunächst zehn Minuten auf einem Sandstrand gehen und danach auf der goFit-Matte. Bei den Versuchen zeigte sich, „dass zehn Minuten Gehen auf der goFit-Gesundheitsmatte eine signifikante Wirkung auf das menschliche BEM (Bioelektrische Magnetfeld) hat“, so die Studie. „Um diesen Energieprozess vollständig zu nutzen, ist es notwendig, die goFit-Gesundheitsmatte mindestens zehn aufeinander folgende Tage lang zweimal täglich zehn Minuten lang zu begehen. Unsere Studie bestätigt, dass sogar nur zehn kleine Spaziergänge von je zehn Minuten die Energie der Probanden steigert. Um die Energie dauerhaft zu stabilisieren, empfiehlt es sich, zweimal täglich jeweils zehn Minuten auf der Matte zu gehen.“

» zurück zur Übersicht «

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ja, ich bin einverstanden
GoFit Hotline
Info-Hotline
Wir beantworten Ihre Fragen!
Unser Team berät Sie jetzt gerne:

Festnetz: 0043 3865 20200
Mobil: 0043 699 18156105