goFit – Die Gesundheitsmatte
Osteoporose
Sie befinden sich hier: Die Wirkung / Hier hilft die Matte / Osteoporose

» zurück zur Übersicht «

goFit-Massage gegen Osteoporose

Steigende Lebenserwartung und Bewegungsmangel fordern Tribut. Altersbedingte Osteoporose ist auf dem besten Weg, ein europäisches Volksleiden zu werden. Die Menschen werden immer älter, bewegen sich immer weniger und erkranken folglich immer häufiger an dieser chronischen Verringerung der Knochenmasse, die die Knochen zerbrechlich werden lässt.

 

Erste Anzeichen

Die Osteoporose beginnt oft unbemerkt. Anhaltende heftige Rückenschmerzen sind die frühesten Anzeichen. Entdeckt wird die Krankheit meist erst durch eine Fraktur. Oft genügt der kleinste Sturz, um Oberschenkelhals, Wirbelsäule, Unterarm oder Hüfte zu brechen.

 

Fatale Folgen

Vor allem für ältere Patienten kann ein Oberschenkelhalsbruch schicksalhaft sein. Der Bruch führt vielfach zu Komplikationen und die Betroffenen werden zum Pflegefall. Innerhalb eines Jahres nach einem Oberschenkelhalsbruch sterben 32 Prozent der Männer und 17 Prozent der Frauen.

 

Mehr Hüftknochenbrüche als Brustkrebs

Eine von drei Frauen und einer von fünf Männern erleiden im Laufe ihres Lebens zumindest eine osteoporotische Fraktur. Die jährlichen Kosten allein für die Behandlung der vielen Brüche werden europaweit auf über 30 Milliarden Euro geschätzt. Mittlerweile ist das Risiko, einen Hüftknochenbruch zu erleiden, für Frauen sogar größer als die Gefahr, an Brustkrebs zu erkranken.

 

Prävention ist möglich

Die beste Vorsorge gegen eine Osteoporoseerkrankung beginnt bereits im Kindesalter. Wer seine Kinder schützen will, sollte Ihnen viel Bewegung und kalziumreiche Ernährung schmackhaft machen. Je früher mit regelmäßiger körperlicher Aktivität begonnen wird, umso größer sind die Effekte, die den Knochendichteabbau verzögern und im fortgeschrittenen Alter das Sturzrisiko senken.

 

goFit-Massage und Osteoporose

Regelmäßiges Gehen auf der goFit-Gesundheitsmatte kann die Abwehrbereitschaft des Körpers gegen diese Krankheit auch im fortgeschrittenen Alter noch stärken. Ein Gang über die Matte ist bereits wie ein kleines Workout. Der Stoffwechsel bleibt in Schwung, der Energiehaushalt funktioniert, die Energie fließt und das Immunsystem ist stabil.

» zurück zur Übersicht «

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ja, ich bin einverstanden
GoFit Hotline
Info-Hotline
Wir beantworten Ihre Fragen!
Unser Team berät Sie jetzt gerne:

Festnetz: 0043 3865 20200
Mobil: 0043 699 18156105